Vinaora Nivo Slider

Die schönsten Ferienorte in Dänemark

Längst haben deutsche Familien Dänemark als attraktive Reisedestination mit vielen Facetten auserkoren. Während einst das Land besonders unter Aktiv- und Individualreisenden als Geheimtipp galt, bieten die schönsten Ferienorte sich nun auch als ideales Urlaubsziel für Singles und Paare.

Auf den Spuren der Geschichte
Dänemarks Zwar zählt die dänische Hauptstadt Kopenhagen nicht als regulärer Ferienort, ist aber besonders in den letzten Jahren zu einem der trendigsten und auch teuersten Reiseziele für deutsche Urlauber aufgestiegen. 1,2 Millionen Einwohner genießen das Leben in einer der Metropolen mit der höchsten Lebensqualität: Hier ist das Baden im Hafenbecken möglich und am besten ist man in der "Grünen Hauptstadt Europas 2014" mit dem Zweirad unterwegs. Besucher der Stadt schwärmen immer wieder über die naheliegende Meerenge Öresund und das weltbekannte Wahrzeichen der "Kleinen Meerjungfrau", die ebenso wie viele Bauten aus dem 19. Jahrhundert das Stadtbild verschönert.

Die zweitgrößte Stadt nach Kopenhagen ist Dänemarks Arhus, welche sich als eine der ältesten Städte Europas mit vielen historischen Sehenswürdigkeiten präsentiert. Diverse Museen dokumentieren die vergangenen Jahrhunderte und laden zum Entdecken gelebter dänischer Geschichte ein. Das mittelalterlich anmutende Museum "Den Gamle By" stellt dabei zu gleichen Teilen den kulturellen Fixpunkt und eine Sehenswürdigkeit der Stadt dar. Weitere Museen thematisieren die Wikinger-Gründerzeit und sind somit besonders für Urlauber mit historischem Interesse zu empfehlen. Bekannt ist Arhus außerdem durch die direkt angebundene Nordsee: Perfekt für Wanderungen, das Surfen und Segeln.

Ein direktes Kontrastprogramm erfährt der Urlauber in der Urlaubsregion Dueodde, welche an der Südspitze von Bornholm liegt. Die Anziehungskraft dieser Region begründet sich mehr auf den umliegenden Kiefernwäldern und den feinsandigen Wanderdünen als auf das urbane Stadterlebnis. Damit ist die Region um Dueodde eine ideale Destination für Erholungssuchende und Badebegeisterte: Die Küstenlinie gilt als eine der schönsten Dänemarks.

Urlaub in Dänemark: Ab auf die Insel
Echtes Inselgefühl bekommen Urlauber beim Besuch des Ortes Marielyst auf der Insel Falster. Schon der bedeutende deutsche Schriftsteller Franz Kafka liebte die langen Sandstrände, malerischen Holzhäuser und den direkten Anschluss ans Meer, als er Marielyst Anfang des 20. Jahrhunderts besuchte. Ebenfalls einen Besuch wert ist Blåvand. Die kleine Gemeinde stellt unzweifelhaft einen der beliebtesten Nordsee-Urlaubsorte dar. Obwohl die Einwohnerzahl hier überaus deutlich unter dem Niveau anderer Ferienorte Dänemarks liegt, ist die infrastrukturelle Anbindung und relative Nähe zum Strand besonders für Wassersportler interessant.

Unabhängig der gewählten Destination für den Urlaub ist ein passendes Urlaubsdomizil eine wichtige Grundlage für einen schönen Urlaub. Eine große Auswahl an Ferienhäusern bieten wir den Urlaubern daher auf unserer Seite.

Booking.com

Anzeigen